Archive for the ‘Reisen’ Category

  • Deutsche Ostseeküste – der Zauber einer stillen Schönen

    on Feb 13, 16 • in Reisen • with No Comments

    Deutsche Ostseeküste – der Zauber einer stillen Schönen

    Ostsee – sofort blitzen Bilder vor dem inneren Auge auf. Unwillkürlich kommen einem die steil abfallenden Kreidefelsen von Rügen in den Sinn, ausgedehnte, weiße Sandstrände mit bunten Strandkörben. Die Ostsee, das heißt aber auch Wind und Wetter, die Kieler Woche mit den unzähligen bunten Spinnakern der Segelboote, die eine kräftige Brise lautlos den Horizont entlang gleiten läßt. Und natürlich gehören idyllische Fischerdörfer oder die Bauernkaten mit ihrem schwarzweißen Fachwerk und den dicken Strohdächern ebenso dazu wie die Hügel, auf denen sich sattgelb der Raps wiegt und hinter denen in der Ferne tiefblau das Meer schimmert

    Read More »
  • Ein Kurzbesuch in New York

    on Nov 10, 15 • in Reisen • with No Comments

    Ein Kurzbesuch in New York

    New York ist wohl die bekannteste Metropole der Welt und so war es für mich eine Pflichtstation auf meiner Reise an die Ostküste der USA. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind, klar, die Freiheitsstatue, der Time Square in Manhattan, das Metropolitan Museum of Art und das Empire State Building. Daher standen diese ganz oben auf meiner Liste. Aber die Stadt hat noch viel mehr zu bieten als diese, jedem New York-Reisenden bekannten Highlights. Ich hatte mir vorgenommen, auch jene Sachen anzuschauen, die nicht auf der ersten Seite jedes Reiseführers stehen, und mit ein bisschen Planung ist dies

    Read More »
  • Nördliche Anden – auf der Panamericana durch Kolumbien und Ecuador

    on Jun 30, 15 • in Reisen • with No Comments

    Nördliche Anden – auf der Panamericana durch Kolumbien und Ecuador

    Die Anden bilden das Rückgrat Südamerikas. Entlang dieser mächtigen Bergkette verläuft die Panamericana Sur, die den Subkontinent von Kolumbien bis ins einsame Patagonien durchmiss. Sie führt durch Indianerdörfer und Kolonialstädte, vorbei an schnneebedeckten Gipfeln und Gletschern, durch Wüsten und Urwälder. Unterwegs auf der Panamericana passiert man rauchende Vulkane und tiefe Fjorde und fährt an den Zeugen einer ebenso großartigen wie mitunter grausamen Vergangenheit Lateinamerikas entlang. Schon 1884 planten die amerikanischen Staaten durchgehende Verkehrsverbindung. Das Ziel einer gemeinsamen Eisenbahnlinie knapp 40 Jahre später auf der panamerikanischen Konferenz in Santiago de Chile zugunsten der Planung einer gemeinsamen

    Read More »
  • Rom – ein Lebensgefühl

    on Feb 10, 15 • in Reisen • with No Comments

    Rom – ein Lebensgefühl

    Seit Jahrhunderten zieht die Ewige Stadt Reisende aus aller Welt in ihren Bann. Heute sind es jährlich fast zehn Millionen Menschen, die diese faszinierende Metropole besuchen. In vielen historischen Reiseberichten ist von der Faszination der Ewigen Stadt die Rede, der einzigartigen Anziehungskraft, einer Aura, die wohl jeden Besucher gefangen nimmt: eben ein besonderes Lebensgefühl. Der Blick aufs Ganze Von der Kuppel der Petreskirche eröffnet sich ein fantastischer Blick auf die Ewige Stadt. Den steilen Weg hinauf aufs Dach nimmt man bequem im Fahrstuhl, die letzten 320 Stufen nach ganzoben muss man allerdings zu Fuß bewältigen

    Read More »
  • Im Urlaub auf Teneriffa Wassersport treiben

    on Jul 24, 14 • in Reisen • with No Comments

    Im Urlaub auf Teneriffa Wassersport treiben

    Wenn es im Sommer für die deutschen Urlauber in den Süden geht, dann stehen die spanischen Inseln ganz oben auf der Liste, wenn es um beliebte Urlaubsziele geht. Neben den Balearen im Mittelmeer sind vor allem die Kanarischen Inseln angesagt, denn die an der Westküste Afrikas gelegene Inselgruppe profitiert im Grunde das ganze Jahr über von herrlichem Wetter und einem milden Klima, das sich selbst bei der größten Hitze mit einem angenehmen Lüftchen vom Atlantik mischt. In der Mitte der Kanaren liegt die Insel Teneriffa, die größte der Inselgruppe. Flüge nach Teneriffa dauern von Deutschland

    Read More »
  • Kroatische Küste – idyllisch, dramatisch und ein wenig melancholisch

    on Jun 22, 14 • in Reisen • with No Comments

    Kroatische Küste – idyllisch, dramatisch und ein wenig melancholisch

    Die Östliche Küste der Adria ist ein Geheimtip für alle, die das Mittelmeer lieben. Das war vor Ausbruch des Krieges im ehemaligen Jugoslawien 1991 so und ist es seit der Sommersaison 1995 wieder. Viele Besucher aus West- und Mitteleuropa blieben diesem Landstrich auch während des Krieges treu – manche ganz bewußt aus Solidarität mit Einheimischen, die zu Freunden geworden waren, manche einfach aus Liebe zu dieser Zauberwelt der tausend Inseln. Das kroatische Küstenland, das sind pittoreske Städtchen, die sich wıe auf einer Perlenschnur entlang der Küste reihen kulturdenkmäler aus allen Epochen, majestätische Karstlandschaften, betörend duftende

    Read More »
  • Kreta – die Insel voller Mythen

    on Mai 1, 14 • in Reisen • with No Comments

    Kreta – die Insel voller Mythen

    Kreta ist nicht nur die größte, sondern auch wohl die schönste Insel Griechenlands. Das mag vermessen klingeln, doch hinter der Größe der Insel verbirgt sich eine einzigartige landschaftliche Vielfalt. Wie eine flache Schale erstreckt sich das Eiland im Mittelmeer: Von der West – zur Ostseite muss man eine Strecke von über 250 Kilometern bewältigen, Süd – und Nordküste liegen manchmal weniger als eine Autostunde voneinander entfernt. Mit einer Gesamtfläche von 8.261 Quadratkilometern nimmt Kreta hinter Sizilien, Sardinien, Zypern und Korsika den fünften Platz unter den großen Inseln des Mittelmeerraums ein, rund eine halbe Million Menschen

    Read More »
  • Rio de Janeiro

    on Feb 9, 14 • in Reisen • with No Comments

    Rio de Janeiro

    Nur weinige Städte der Welt verfügen über eine so atemberaubende Lage und Stadtkulisse wie Rio de Janeiro. Wer einmal vom Corcovado oder dem Zuckerhut hinab auf Rio und die weltberühmten Atlantikstrände schauet, wird diesen Anblick ein Leben lang nicht vergessen. Als am 1. Januar 1502 – dem Neujahrstag – die Schiffe des portugiesischen Seefahrers Andre Goncalvez in die weite Bucht von Guanabara einliefen, dachte dieser, auf eine Flussmündung gestoßen zu sein, und nannte den vermeintlichen Fluss Rio de Janeiro – Januarfluss. Obwohl man es später besser wusste, blieb der name erhalten, und die am

    Read More »
  • Auf den letzten Drücker in die Türkei

    on Dez 19, 13 • in Reisen • with No Comments

    Auf den letzten Drücker in die Türkei

    Haben Sie sich nicht auch schon einmal Gedanken darüber gemacht, vielleicht in diesem Jahr einfach den ganzen Weihnachtstrubel hinter sich zu lassen und das Fest mal ausnahmsweise nicht mit der Familie sondern in einem fremden Land zu verbringen? Wer jetzt noch eine Last Minute Reise über die Feiertage oder den Jahreswechsel buchen sollte, kann vielleicht nicht mehr allzu wählerisch sein, aber einige Ziele sind auch in nicht allzu weiter Entfernung in dieser Jahreszeit zu empfehlen, beispielsweise die schöne Stadt Antalya an der türkischen Riviera. Antalya ist eine bunte Mischung unterschiedlicher Kulturen, wo man bestimmt nicht

    Read More »
  • Peru und Bolivien – die Straße der Inka

    on Nov 8, 13 • in Reisen • with No Comments

    Peru und Bolivien – die Straße der Inka

    Zwischen den Hauptstädten von Peru und Bolivien verläuft der lnka-Trail, der im Hochland der Anden kulturhistorisch bedeutende Orte miteinander verbindet. Dabei trifft der Reisende auf viele eindrucksvolle Monumente der lnka-Kultur und der spanischen Kolonialzeit. Der lnka-Trail, wie die Straße der Inka auch genannt wird, beginnt in der peruanischen Hauptstadt Lima, durchzieht die Westkordillere der Anden und verläuft quer durch Peru bis zum Titicacasee. Von dort führt die Route – eine der eindrucksvollsten in ganz Südamerika – auf bolivianischem Staatsgebiet durch die Beckenlandschaft des Altiplano in Richtung Südosten und endet in der Ostkordillere der Anden in

    Read More »
Scroll to top