Komfort ohne Kompromisse

Wer die beste Zeit des Bungalowstils eher in der Vergangenheit wähnt, irrt. Ebenerdiges Wohnen ohne Treppen erlebt ein Comeback, nicht nur bei Best Agern. Auch immer mehr Familien entscheiden sich beim Neubau dafür. Gute Gründe gibt es genug: Barrierefreiheit ohne Treppen, das Wohnzimmer im Grünen oder der Weitblick auf Bequemlichkeit und Sicherheit in späteren Jahren.

Neben dem klassischen Bungalow mit Flachdach gibt es auch Häuser mit Sattel – oder Zeltdach. Die so gewonnene Platzreserve kann genutzt werden als Gästezimmer, Einliegerwohnung oder Hobbyraum.

Ob als Anleihe an die Klassische Moderne in hellem Putz oder regional typisch mit roter Klinkerfassade; die Architekten und Planer bedienen jeden individuellen Wunsch. Für Rollstuhlfahrer können Türen und Durchgänge verbreitert, Arbeitshöhen in der Küche angepasst sowie das Bad mit unterfahrbarem Waschtisch und boden-gleicher Dusche ausgestattet werden. Komfort ohne Kompromisse halt.

Auch eine Ausführung im Premiumbereich ist möglich: der Bungalow in U-Form bietet sogar genug Platz für ein ganzes Schwimmbad mit großzügigem Wellnessbereich und Sauna. Alle freien Architektenplanungen eines Marktführers im energiesparenden Bauen erreichen mindestens Effizienzhaus-Standard 70, sodass Bauherren mit zinsgünstigem Baugeld der KfW – Förderbank rechnen können.

Bildquelle: reallyboring / Flickr.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here