Versteckt zum Kostümfest im Morphsuit

Versteckt zum Kostümfest im Morphsuit

on Mrz 11, 14 • by wp_admin • with No Comments

Zugegebenermaßen ist die Karnevalszeit gerade erst vorbei gegangen. Im Rheinland wurde diese traditionell am heftigsten begangen, doch auch im Rest des Landes sah man Faschingspartys aus dem Boden sprießen. Die Lust am Verkleiden ist bei den Deutschen ganz eindeutig vorzufinden. Doch warum sollte man den Spaß, in...
Pin It

Home » Lifestyle » Versteckt zum Kostümfest im Morphsuit

Zugegebenermaßen ist die Karnevalszeit gerade erst vorbei gegangen. Im Rheinland wurde diese traditionell am heftigsten begangen, doch auch im Rest des Landes sah man Faschingspartys aus dem Boden sprießen. Die Lust am Verkleiden ist bei den Deutschen ganz eindeutig vorzufinden. Doch warum sollte man den Spaß, in eine fremde Rolle zu schlüpfen, eigentlich nur auf wenige Tage im Jahr beschränken, die auch noch genau vorgeschrieben sind? Verkleidungspartys feiern schließlich gerade in Studentenkreisen ein wahres Comeback. Doch was macht sie eigentlich so beliebt?

Es wird wohl daran liegen, dass man im Kostüm etwas anderes darstellt und vertritt als im wahren Leben. Man kann sich plötzlich so geben, wie die Rolle es verlangen würde und muss mit Übertreibungen nicht sparen. So extrem in eine fremde Rolle zu verfallen, gefällt vielen Leuten. Denn so können sie das ausleben, was sie vielleicht insgeheim schon lange unterdrücken. Und wer gar nicht erst zu erkennen ist, kann natürlich noch viel mehr aus sich herausgehen, da niemand weiß, wer sich genau hinter diesem Kostüm verbirgt.

So etwas ist zum Beispiel dann möglich, wenn man eine Maske trägt und somit höchstens an anderen Merkmalen als dem eigenen Gesicht zu erkennen wäre. Ähnlich sieht es aus, wenn man in einem Morphsuit steckt. Dabei handelt es sich um einen engen Ganzkörperanzug, der sogar das Gesicht bedeckt. Es wird also vom reinen Ansehen nicht deutlich, wer sich hinter dieser Fassade verbirgt. Doch keine Angst, obwohl selbst Atemwege und Augen von dem Stoff bedeckt werden, muss man keine Panik bekommen, dass man am Ende keine Luft mehr kriegt. Durch das dünne Gewebe kann man sowohl problemlos atmen als auch sehen und sogar Getränke kann man dadurch zu sich nehmen. Mehr Informationen und Modelle gibt es auf dieser Seite: morphsuitsdeutschland.com.

Besonders gut kommt ein solches Kostüm natürlich dann an, wenn man sich in einer ganzen Gruppe entsprechend verkleidet. Wenn zum Beispiel jeder eine andere Farbe trägt, aber alle mit einem Morphsuit daherkommen. So lässt sich in der Gruppe eine Ampel nachstellen, ein Regenbogen oder eine Landesflagge. Für die nächste Mottoparty oder sogar das kommende Karnevalsfest ist das also vielleicht die nächste originelle Idee.

Bildquelle: © Silanov / Flickr.com

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Scroll to top