Gewusst wie: Endlich mehr Erfolg beim Online-Dating!

Sie sind bei einer oder vielleicht sogar bei mehreren Dating Apps angemeldet und wundern sich, warum es – vielleicht sogar trotz zahlreicher sogenannter Matches – einfach nicht klappen will mit der großen Liebe? Vielleicht haben Sie bislang die typischen Fehler des Online Datings gemacht.

Arbeiten Sie vor allem an Ihren kommunikativen Fähigkeiten und vielleicht finden Sie schon bald die oder den Richtige(n)! Anwenden können Sie die erlernten Kommunikationsstrategien nicht nur beim Anbahnen einer Beziehung, sondern auch später in der Partnerschaft. Denn: Wenn man Beziehungsexperten wie denen vom Portal lovingpenguin.com glauben darf, ist oft mangelnde Kommunikation der Hauptgrund für das Scheitern von Beziehungen.

Fotos und Beschreibungstext: Diese Basics für erfolgreiches Flirten sollten Sie kennen

Der erste Schritt zum erfolgreichen Online Dating ist immer ein aussagekräftiges Profil. Hierzu gehört zum einen, dass Sie Fotos von sich wählen,

  • die von hoher Qualität sind,
  • Sie lächelnd zeigen und
  • Ihre Persönlichkeit und Ihre Interessen widerspiegeln.

Aber auch ein Profiltext kann den Unterschied machen. Tatsächlich verzichten viele angemeldete User darauf, Informationen über sich bereits im Profil preiszugeben. Doch das ist verschenktes Potenzial! Dank eines aussagekräftigen Beschreibungstextes in Ihrem Profil können sie Ihrem virtuellen Gegenüber bereits vor einer Kontaktaufnahme zeigen, was Sie interessiert und was Ihren Charakter ausmacht.

Zudem bietet ein guter Profiltext anderen Flirtwilligen die Möglichkeit, im Falle eines Matches einen leichten Gesprächseinstieg zu finden. Schließlich ist das Anschreiben eines Flirtpartners gar nicht so einfach, wie es im ersten Moment erscheinen mag! Ein beliebter Trick, den viele Dating-Experten empfehlen, ist es, im Beschreibungstext eine konkrete Frage zu stellen, oder aber ein Ratespiel einzubauen, das zwei Wahrheiten und eine Lüge über Sie schildert.

Verbessern Sie Ihre Kommunikations-Skills

Wenn wir schon einmal beim Thema Anschreiben sind: Speziell bei überdurchschnittlich attraktiven Nutzern lohnt es sich, mehr zu schreiben als das typische „Hi, wie geht’s?“ Mit einer konkreten Frage oder noch besser einem Bezug auf das Profil steigert sich die Wahrscheinlichkeit enorm, dass Sie auch tatsächlich eine Antwort bekommen. Mit einem langweilige Gesprächseinstieg laufen Sie hingegen Gefahr, in der Flut aus Nachrichten unterzugehen.

Ohnehin ist Kommunikation bei Dating Apps der Schlüssel zum Erfolg. Zeigen Sie sich als interessanten und aufmerksamen Gesprächspartner und Sie werden vielleicht bereits demnächst ein Date mit ihrem potenziellen zukünftigen Partner haben. Doch wie kommuniziert man erfolgreich über den Chat?

Eigentlich ist es ganz einfach: Reden Sie nicht nur über sich selbst, sondern konzentrieren Sie sich viel mehr auf ihr Gegenüber. Gehen Sie auf das bereits Gesagte ein und stellen Sie konkrete Rückfragen. Wenn Sie Fragen stellen, dann wählen Sie stets offene Fragen, also nicht solche, die nur mit „ja“ oder „nein“ beantwortet werden können. Dies erstickt nämlich oftmals jede Kommunikation im Keim.

Seien Sie nicht zuletzt höflich und respektvoll und verzichten Sie bei ernsten Absichten auf sexuelle Anspielungen, etwa bezüglich der liebsten Unterwäsche, oder gar konkrete Anmachen. Seien sie stattdessen charmant und machen Sie anstelle von Komplimente zum Aussehen lieber solche, die sich auf den Charakter beziehen.

Bild: ©istock.com/grinvalds